Kontakt aufnehmen
Professioneller Hausbau in Massivbauweise
Wir planen und bauen Massivhäuser, Bungalows und Stadtvillen, individuell nach höchsten Maßstäben.

Garage – alle Vor- und Nachteile im Überblick

Wer sich sein Traumhaus bauen will und ein Auto besitzt oder kaufen möchte, für den sollte sich bereits bei der Bauplanung die Frage stellen, ob nicht gleich auch eine passende Garage auf dem Grundstück gebaut werden sollte. Um Ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, haben wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer Garage im Überblick zusammengestellt.

Vorteile einer Garage

Eine Garage als persönlichen Parkplatz auf Ihrem eigenen Grundstück zu bauen, bietet Ihnen viele Vorteile:

Vorteil 1: Jederzeit ein eigener freier Parkplatz

Da Ihnen die Garage selbst gehört, brauchen Sie nicht lange und mühsam auf öffentlichen Straßen nach einem freien Parkplatz suchen, sondern können bequem direkt neben Ihrem Haus parken. Das spart Zeit, Nerven, Benzingeld und Abgase. Zudem muss man sich auch keine Sorgen machen, dass man aus Versehen falsch parkt und das Auto dann abgeschleppt wird.

Vorteil 2: Optimaler Wetterschutz für Auto & Co.

Im Gegensatz zu einem Carport, der an mindestens einer Seite offen ist, stehen Ihre Autos und/oder Ihre anderen Fahrzeige, wie Motorrad, E-Bike und Fahrrad, in einer Garage geschützt vor dem Wetter, wie Wind, Regen, Hagel, Schnee oder starker Sonneneinstrahlung. So bleibt der Wert der Fahrzeuge länger erhalten.

Vorteil 3: Schutz vor Vandalismus und Diebstahl

Immer wieder liest man in den Medien, dass Autos Opfer von Vandalismus werden, vor allem wenn sie in öffentlichen Bereichen abgestellt sind. Ob abgebrochene Seitenspiegel, Kratzer im Lack, zerstochene Autoreifen, eingeschlagene Scheibe oder komplett gestohlenes Fahrzeug – die Täter werden in der Regel selten gefasst. Sicherer steht ein Auto in einer eigenen abgeschlossenen Garage, sodass Ihnen solche Scherereien erspart bleiben.

Vorteil 4: Keine Startprobleme und kein Scheibenkratzen im Winter

Gerade im Winter können bei einem draußen abgestellten Auto verschiedene Probleme auftauchen. So können bei Frost die Türschlösser einfrieren oder es kann zu Starproblemen beim Motor kommen. In einer Garage steht das Auto vor Frost geschützt, sodass darüber hinaus auch nicht mühsam die Scheiben gekratzt und von Schnee und Eis befreit werden müssen.

Vorteil 5: Keine unangenehme Aufheizung im Sommer

Wird ein Auto im Sommer im Freien abgestellt und scheint die pralle Sonne darauf, kann sich das Fahrzeug extrem aufheizen. Manchmal ist dann das Lenkrad so heißt, dass man es kaum anfassen mag. Zudem braucht dann die Klimaanlage ewig, um eine erträgliche Temperatur im Auto herzustellen.  Mit einer Garage kommt es gar nicht erst zu so hohen Temperaturen im Auto.

Vorteil 6: Rabatte durch die Versicherung

Viele Versicherungen gewähren einen Rabatt, wenn ein Auto regelmäßig in einer Garage geparkt wird. Denn wie bereits erwähnt, wird dadurch das Schadensrisiko durch Vandalismus und schlechte Witterung minimiert.

Vorteil 7: Garagendach als Solardach

Vor allem, wenn eine Garage massiv gebaut ist, bietet sie häufig zusätzliche Dachfläche, um Solarmodule darauf zu installieren, eigenen Solarstrom zu erzeugen und die Stromkosten zu senken.

Vorteil 8: Mehr überdachter Stauraum

Ist die Garage ausreichend groß, bietet sie nicht nur Platz für ein Auto, sondern es können auch andere Fahrzeuge, Werkzeuge oder Gartengeräte darin abgestellt werden. Vor allem, wenn Sie Ihr Massivhaus ohne Keller bauen wollen, ist eine Garage deshalb sehr zu empfehlen. Denn dort können all die Dinge sicher und trocken untergebracht werden, die im Haus keinen Platz finden.

Nachteile einer Garage

Neben den vielen Vorteilen, die Ihnen eine eigene Garage bietet, haben Garagen auch ein paar Nachteile, die nicht unerwähnt bleiben sollen.

Nachteil 1: Es ist ein größeres Grundstück notwendig

Um eine Garage neben dem Massivhaus zu bauen, braucht man ausreichend Platz. Deshalb muss das Baugrundstück entsprechend etwas größer gewählt werden, was wiederum Mehrkosten verursacht.

Nachteil 2: Eine hochwertige Garage kostet Geld

Gerade wenn Sie ein Massivhaus mit einer passenden massiven Garage ergänzen wollen, hat solch eine Garage natürlich ihren Preis. Im Vergleich zu einem Carport sind Garagen deutlich teurer, bieten aber auch mehr Schutz für Ihr Auto.

Nachteil 3: In Garagen kann sich Feuchtigkeit sammeln

Eine Garage ist ein rundum abgeschlossenes Gebäude, in dem sich nach einer Autofahrt durch den Regen gern die Feuchtigkeit sammelt. Ist die Lüftung nicht ausreichend, kann das Auto dadurch schneller Roststellen bekommen. Deshalb ist auf eine gute Qualität der Garage dingend zu achten.

Nachteil 4: Garagen verursachen Stromkosten

Je nach gewählter Ausstattung verursacht eine Garage zusätzliche Stromkosten, etwa durch die Beleuchtung, die Belüftung oder ein elektrisches Garagentor.

Fazit: Eine lohnende Investition

Eine Garage zu bauen, kostet auf der einen Seite Geld: Neben den Material- und Baukosten kommen auch noch erhöhte Stromkosten und die Zusatzkosten für ein größeres Grundstück hinzu, das für den zusätzlichen Bau einer Garage notwendig ist. Auf der anderen Seite bietet eine eigene Garage neben Ihrem Massivhaus aber auch einen besonders guten Schutz Ihres Autos, z. B gegen Vandalismus, Diebstahl oder schlechtes Wetter, mehr Komfort durch einen eigenen Parkplatz in Hausnähe, mehr überdachten Stauraum auf dem Grundstück und günstigere Beiträge bei der Versicherung, sodass sich diese Investition bei einem Neubau auf jeden Fall lohnt.

Das könnte Sie auch interessieren
Treppenhandlauf – Wissenswertes für die richtige Auswahl

Treppenhandlauf – Wissenswertes für die richtige Auswahl Treppen sollten möglichst immer mit einem…

Zum Beitrag
Rauchmelderpflicht im Neubau

Rauchmelderpflicht im Neubau In allen Bundesländern gilt inzwischen eine Rauchmelderpflicht. Das heißt, dass in…

Zum Beitrag
Hausbauplanung – wie geht man am besten vor?

Hausbauplanung – wie geht man am besten vor? Das eigene Traumhaus zu planen, ist gerade für Laien eine große…

Zum Beitrag
Hausbau-Themen im Überblick
Wilms Haus